Nintendo Switch Powerbank

Für wen eignet sich eine zusätzliche Nintendo Switch Powerbank?

Eine Powerbank ist praktisch ein Mobiler Akku welcher dir ermöglicht, dein Handy, Mp3 Player oder sonstige USB Geräte zu laden. Laut Nintendo soll die Switch bis zu 6 Stunden lang nutzbar sein. Bei Titeln wie Zelda hält der Akku wesentlich kürzer durch. Neuere Spiele werden ähnlich anspruchsvoll in ihrer Leistung sein, wenn nicht sogar noch anspruchsvoller. Für waschechte Zocker ist das ein sehr negativer Punkt. Gerade ist man in die Welt eingetaucht und schon ist der Spaß wieder vorbei, weil der Akku geladen werden muss. Das ist in unseren Augen eine große Enttäuschung. Kluge Köpfe kamen auf die simple Idee eine Powerbank anzuhängen und siehe da, es klappt. Dadurch muss man sich nicht dem geizigen Switch Akku hergeben und kann ihn austricksen. 😉

Leistung einer Powerbank?

Mit einer Powerbank lässt sich Nintendo Switch unterwegs bis zu dreimal aufladen. Das ist sehr oft und meistens sogar zu viel des guten. Das wären bei Zelda etwa 10 Stunden ohne eine extra Ladung an der Steckdose (pro Ladung etwa 2,5 Stunden). Aber dadurch kann das Handy zum Beispiel zusätzlich versorgt werden oder andere USB Geräte. Wichtig zu Bedenken bei der ganzen Sache ist, dass Nintendo Switch nur einen USB-C Support hat. Das Bedeutet, dass das mit  einem normalen USB Kabel nicht funktioniert. Das Kabel von Powerline ist der passende Begleiter für die Switch. Mit dem Kabel besteht außerdem die Möglichkeit den Ladestecker des Handys zu benutzen, um die Nintendo Switch bei einem Freund zu Laden, falls man sich gegen eine Powerbank entscheidet.

Was wäre eine passende Nintendo Switch Powerbank?

Ohne großartige Werbung zu machen ist die PowerCore mit 20100mAh genau die richtige Powerbank für unterwegs. Sie ist leicht, der Preis ist top, die Verarbeitung ist spitze (rund 34 Euro) und ca. drei Switch Ladungen sind perfekt! Unter Volllast (also beim Zocken) wird die Switch sogar noch etwas aufgeladen anstatt sich zu entladen. Die Powerbank unterstützt die Nintendo Switch mit einer Stromstärke von etwas mehr als 2 Ampere, was völlig ausreichend ist. Unsere persönliche Empfehlung liegt definitiv bei diesem Produkt. Wer keine Nintendo Switch hat, kann trotzdem darüber nachdenken sich eine Powerbank zu kaufen. Wie schon erwähnt, Handys aufladen – kein Problem, mobilen Lautsprecher aufladen – kein Problem, Tablet aufladen – kein Problem. In der heutigen Zeit wird immer wieder neue Energie gebraucht, um die Geräte am laufen zu halten. Das klingt etwas skurril aber in der modernen Welt und auch in der zukünftigen ist und bleibt Energie ein wichtiges Thema.

Eine Antwort auf „Nintendo Switch Powerbank“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*