Nintendo Switch Schnelltipps

Nintendo Switch Schnelltipps

Hier erfahrt ihre einfache und coole tipps für eure Nintendo Switch.

1. Wenn ihr ein Spiel geöffnet habt, könnt ihr mit Hilfe des Homebuttons zwischen dem Spiel und das Hauptmenü wechseln. Haltet ihr den Knopf gedrückt, dann öffnet sich ein Menü in dem ihr ein paar schnelle Einstellungen machen könnt. Zum Beispiel in den Schlafmodus wechseln oder die Auto Beleuchtung an oder aus stellen. Solltet ihr euren Akku schonen wollen, dann könnt ihr die Displaybeleuchtung manuell runterschrauben. Der Akku wird, bei Smartphones und Tablets auch, durch die Beleuchtung stark belastet. Des Weiteren ist es zu Empfehlen, wenn ihr unterwegs seit, den Flugmodus einzustellen. Dadurch versucht die Switch nicht nach vorhandenen Netzwerken zu Suchen, was sich positiv auf die Akku Leistung auswirkt. Negativ ist daran,dass die Joy Cons nicht funktionieren, da sie über Bluetooth versorgt werden. Trotzdem könnt ihr einiges an Spielzeit gewinnen. 😉 Das war der erste der Nintendo Switch Schnelltipps. Kommen wir zum nächsten.

2. Falls ihr euren Akkustand in Prozent anzeigen lassen wollt, dann geht ihr in die Systemeinstellungen und öffnet den Reiter „System“. Dort geht geht ihre zur Batterie in Prozent Einstellung und aktiviert diese.

3. Um die Nintendo Switch komplett auszuschalten müsst ihr den Powerknopf für etwa 3 Sekunden gedrückt halten. Es öffnet sich ein Fenster mit der Möglichkeit die Konsole neu zu starten oder auszuschalten. Dadurch wird ebenfalls etwas mehr Akkuleistung eingespart.

4. Der Automatische Schlafmodus sorgt dafür, dass euer Handheld bei nicht Nutzung in den Standby Modus wechselt. Diese Zeit könnt ihr verkürzen und Akku sparen indem ihr die Systemeinstellungen -> Schlafmodus öffnet. Nun könnt ihr auswählen nach wie vielen Minuten sich der Handheld allein den gute Nacht Modus begeben soll. Es besteht auch die Möglichkeit, dass sich das Gerät „nie“ ausschaltet. Außerdem ist diese Einstellung für den TV Modus ebenfalls verfügbar. Wir denken, dass zwischen einer und drei Minuten, ein guter Ausgangspunkt ist, um Energie zu sparen.

5. Cool an der Nintendo Switch ist die Möglichkeit direkt Screenshots zu machen und diese bei beispielsweise Facebook zu teilen. Unter dem linken JoyCon befindet sich eine kleine Taste welche euch dabei behilflich ist, einen schönen Moment einzufangen. Anschließend könnt ihr über das Hauptmenü in das Album gehen und seht dort euren Screenshot. Dieser kann bearbeitet, gelöscht, kopiert oder auch mit euren Freunden kopiert werden werden.

Falls die Stromspartipps nicht ausreichen sollten und ihr mehr spielen wollt ohne ständig laden zu müssen, solltet ihr den Artikel zu der passenden Powerbank lesen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*